Limited Editions

Tassen

Fundstücke

Auf dieser Seite werden ohne Nennung der Quellseiten im Manuskript, in freier Übersetzung, ausgewählte Textstellen veröffentlicht. Diese Seite wird in unregelmäßigen Abständen ergänzt.

(…) den Bürger zum Freunde machen, dieser Mitgänger, welcher lügenhaft dem untersten ungebildeten Rang zugehörig, er ist die Pest (…)

(…) hinreichend in Nebel gehüllt das Werk (…)

(…) Amor (Schiff) ist morsch, wägen die Anzeichen ab, da das Leck noch klein, äußern aber daher, dass die Reise ein Alp werden kann.

(…) die Verschwendung, hellster Geist Italiens, er kann nur mit Mühe kundtun/anvertrauen, da seine Person schwach, es sei demnach die letzte Reise, die sich nähert.

(…) Die Missgeschicke, die sich folgendermaßen zugetragen haben, bringe ich zur Sprache. Ich ließ es unerwähnt, dass einer der Edelleute übel und schändlich mit seiner ihm angehörenden Schwiegertochter umging, welche vergeblich zu fliehen versuchte.

(…) geliehen das Prachtgewand von Bitonto, als das Charakteristische von Bitonto (…)

(…) eine grüne Landschaft, wenn das Gras hochsteht, erst wenn es verdorrt ist, kommt das Meer der halbzernagten Kadaver (der Schlacht) zum Vorschein (…)