Limited Editions

Tassen

Tautropfen gefunden

Das Voynich-Manuskript ist nicht nur eine sehr ernst zu nehmende Angelegenheit, was den Anspruch der Entschlüsselung angeht, sondern man endeckt auch den Spaß und die Freude, die diese Erfinder daran hatten, mit "ihrem Wissen" zu spielen.

Ein einfaches Beispiel dafür ist der Tautropfen, der ihren Witz zu Tage treten lässt. Hier ist ein größerer Ausschnitt der Seite 1v:

1v

Der quadratische Ausschnitt in Vergrößerung:

1v Ausschnitt Wie man erkennen kann, ist ein "Glyphenwort" auf dieses Blatt geschrieben worden.
Dieses kleine nette Wort heißt, mit meinem Schlüssel übersetzt, ros und ros bedeutet im Lateinischen Tau oder Tautropfen. Hier kann man davon ausgehen, dass wirklich ein Tautropfen gemeint ist.

Es ist eindeutig eine Spielerei der Verfasser gewesen, dass dieses Wort auf das Blatt geschrieben wurde.

Ein Tautropfen liegt eben auf einem Blatt.